Bürgerinitiative Antiatom Ludwigsburg

Aktiv gegen Atomkraft

Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Hier geht's zur Anmeldung

Termine

Laufzeitverlängerung - Niemals!

Hintergrundwissen

Pressemitteilungen und Infos zur Laufzeitverlängerung


In der Debatte um eine mögliche Laufzeitverlängerung bei der gefährlichsten aller Formen der Stromerzeugung beobachten wir einen völligen Mangel an Wissen über die Probleme der AKWs bei AfD, FDP etc.
Unsere Klage auf Stilllegung des AKWs Neckarwestheim 2 vor dem Verwaltungsgerichtshof Mannheim in Zusammenhang mit den massiven Sicherheitsmängeln besteht weiter! Inzwischen 350 Risse in den Hochdruckrohren der Dampferzeuger!
Dass Klimawandelleugner gleichzeitig Freunde der Radioaktivität sind, lässt doch auf eine toxische Unwissenheit oder einen fehlenden Realitätsbezug schließen?!

Folgende Infos empfehlen wir als Untermauerung der völlligen Ablehnung jeder Form von Laufzeitverlängerung:

Gemeinsame Pressemitteilung von Ausgestrahlt und Deutscher Umwelthilfe vom 19.07.2022
Gefährlich, unwirksam, rechtswidrig: Deutsche Umwelthilfe und .ausgestrahlt kritisieren Debatte über Weiterbetrieb deutscher Atomkraftwerke

Unsere gemeinsame Erklärung der Initiativen an den AKW-Standorten Emsland/Landshut/Neckarwestheim vom 04.08.2022
Jetzt ist Schluss! Am Atomausstieg festhalten!

Der BUND sagt im Rahmen einer aktuellen Studie ebenfalls klar und deutlich NEIN DANKE (28.07.2022)
Laufzeitverlängerung: AKW-Weiterbetrieb nicht genehmigungsfähig – BUND legt aktuelle Studie zum Sicherheitszustand der laufenden Atomkraftwerke vor

Am 13.08.2022 veröffentlichte die LKZ ein Interview mit Landrat Allgaier, in dem es auch um die Diskussion zur Laufzeitverlängerung ging.
Da er allenfalls Stammtischniveau erreichte (trotz seiner Aufgabe im Katastrophenschutz!), war es für uns erforderlich, einige Sachverhalte in einem OFFENEN BRIEF darzulegen und ihm klar zu widersprechen.


Zurück zur Übersicht